alles über Gundam wing
  Die Gundams
 

Wing /XXXG-01W

Wing besitzt eine Buster Rifle, die locker mehrere MS vernichten kann. Für den Nahkampf besitzt er ein Strahlensäbel und einen Schild. Er besitzt als einziger Gundam neben Epyon und Wing Zero eine Transformation und zwar den Bird Mode.

 

Wing Zero / XXXG-00W0

Wing Zero besitzt zwei Buster Rifles, ein Strahlensäbel und einen Schild. Er besitzt das gefährliche Zero-System. So wird Maschine und Mensch zur Ultimativen Kampfmaschine. Jedoch beeinträchtigt das Zero-System die Mentalität des Piloten. Sensible Menschen wie Quatre rasten bei diesem System total aus und zerstören alles.

Wing Zero Custom / XXXG-00W0

Wing Zero Custom entspricht dem Wing Zero, jedoch ohne Schild und mit Flügeln als Antrieb. Der Gundam wurde von neu auf nach den Vorstellungen des Piloten getunt. Wing ist allgemein ein Allrounder unter den Gundams. In Bereich Fern- und Nahkampf ist er gut ausgestattet.

 

Deathscythe / XXXG-01D

Deathscythe ist ein Gundam, der nicht für den Luftkampf geeignet ist. Er besitzt eine Strahlensense und macht allzu oft Gebrauch davon. Er ist der schnellste Gundam von allen und sehr stark im Nahkampf. Im Fernkampf zeigt er dafür Schwächen. Eine besondere Eigenschaft von ihm ist sein EM-Signal-Blockierer. Damit macht sich Deathscythe zum „Solid Snake“ unter den Gundams, d.h er ist für Sensoren nicht sichtbar und kann seine Gegner so aus dem Hinterhalt angreifen.

 

Deathscythe Hell / XXXG-01D2

Deathscythe Hell wurde im Grundsatz so aufgebaut, um ihn Weltraum tauglich zu machen. Seine Flügeln oder auch Active Cloak, indem die Zusatzantriebe liegen, schützen ihn, wenn er es als „Umhang“ trägt und er kann sich optisch der Umgebung anpassen. Wenn er sie ausklappt, sieht er aus wie ein Todesengel, oder besser... Shinigami. Deathscythe Hell hat somit auch einen psychologischen Vorteil, indem er seine Gegner mit seinen Aussehen verschreckt. Ein weiterer Vorteil sind seine Hyper Jammers, eine verbesserte Version des EM-Signal-Blockierers sowie seine Doppelklingen-Strahlensense.

 

Deathscythe Hell Custom / XXXG-01D2

Deathscythe Hell Custom besitzt die Hyper Jammers, eine Strahlensense und seinen Active Cloak. Da es ein Custom-Modell ist, wurde er auf Wunsch von Duo getunt und er sieht den Tod ähnlicher denn je. Dies liegt daran, das sein Cloak nur aus zwei anstatt vier Flügeln besteht, welches auch zum Schutz dient. Deathscythe und seine weiteren Formen sind nahezu perfekt für den Nahkampf geschaffen. Das Anschleichen durch den EM-Signal-Blockierer, später Hyper Jammers und Active Cloak machen ihm zu einen schwer zu fassenden Gegner. Seine Geschwindigkeit ist zudem schneller als die der anderen und wie der Tod kann Shinigami aus dem Nichts angreifen.Dieser Gundam ist im Weltraum nicht aufzuspüren und nur sichtbar wenn sein Pilot es will,er ist perfekt getarnt.

 

Sandrock / XXXG-01SR

Sandrock besitzt zwei Thermalklingen. Die erhitzen sich und durchschneiden locker die MS, wie ein warmes Messer Butter. Sandrock besitzt dazu noch ein Maschinengewehr. Er ist defensiv gesehen der stärkste. Dies heißt jedoch nicht, dass er nicht kämpfen kann. Er besitzt neben seinen kleinen schönen Sicheln und dem MG noch einen Schild. Darunter liegt sein Shield Flasher, womit er seine Gegner blenden kann.

 

Sandrock Custom / XXXG-01SR2

Sandrock Custom besitzt kaum großartige Veränderungen. Seine Sicheln wurden nur vergrößert und er wurde stylisch getunt. Sandrock kann mehr einstecken und somit auch vielmehr austeilen.

 

Heavyarms / XXXG-01H

Heavyarms, wie der Name wohl sagt, ist ein schwerbewaffneter Gundam. Heavyarms besitzt am ganzen Körper irgendwelche Fernwaffen. Neben den zig Raketen und versteckten Maschinengewehren besitzt er ein Schnellfeuergewehr als Markenzeichen. Trowa Barton hat es geschafft, mit seinem Gundam den „Trowanischen Sprung“ auszuführen. (damit ist der Zirkus Sprung gemeint) Als Nahwaffe hat er eine kleine Klinge am rechten Arm, welche ihn nicht gerade zum Nahkämpfer machen. In Laufe der Serie erhält Heavyarms auch ein paar Verbesserungen wie ein Backpack und ein Zwillingsschnellfeuergewehr.

 

Heavyarms Custom / XXXG-01H2

Heavyarms Custom besitzt neben seinen dutzend versteckten Fernwaffen jetzt auch Zwillingsschnellfeuergewehre. Durch zwei Stück an jeden Arm ist er gut ausgesrüstet für den Kampf. Er hat kaum eine richtige Designänderung abbekommen, wie der Wing Zero Custom. Heavyarms ist der perfekte Fernkämpfer. Trowa weiß, wie er sein Pulverfass richtig einsetzen kann. Und selbst wenn es zum Nahkampf kommt und er keine Munition mehr hat, kann sich Heavyarms noch wehren, bis die anderen kommen.

 

Shenlong / XXXG-01S

Shenlong ist ebenfalls ein perferkter Nahkämpfer. Aber es fehlt ihm an Geschwindigkeit. Mit seiner Strahlenlanze kann er im Nahkampf jeden OZ-MS besiegen. Sein rechter Arm mit einen Drachenkopf kann er ausfahren und als Teleskop nutzen oder als Fangarm, um mit dem Drachenkopf einen Gegner anzupacken oder ihn dank den integrierten Flammenwerfer rösten. An seinen linken Arm trägt er ein Schild, welches zum Schutz und als Wurfwaffe dient. Wufei nennt seinen Gundam „Nataku“.

 

Altron / XXXG-01S2

Altron besitzt zwei anstatt einen Drachenkopf mit Flammenwerfer und seine beiden Arme sind ausfahrbar. Am Rücken trägt er ein Backpack, an dem neben zusätzlichen Antrieben noch zwei Beam Buster sind. Seine Strahlenlanzen wurden durch Zwillings-Strahlenlanzen ersetzt.

 

Nataku / XXXG-01S2

Nataku oder auch Altron Custom besitzt auch zwei Drachenköpfe, die aber keinen Flammenwerfer mehr besitzen. Dafür sind die Arme noch länger ausfahrbarer als sonst. Die Drachenköpfe besitzen nun „Zähne“, die den Gegner greifen und zerquetschen können. Seine Zwillings-Strahlenlanze dient ihm dazu noch zum Nahkampf. Shenlong ist perfekt dazu geschaffen, im Nahkampf zu kämpfen. Wufei lässt dabei sein Wissen über asiatische Kampfkünste im Kampf einfließen.

Jeder Gundam besitzt kleine Vulkan-Kanonen an seinen "Schläfen".





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von adidas jeremy scott wings 2.0, 09.01.2014 um 06:45 (UTC):
Outstanding submit. Quite worthwhile read within this posting. Thanks relating to sharing knowning which I??l maybe be coming back again soon to look at much included posts by making use of you. Best wishes! Good conduct, hope your blog be more substantial! I need to manufacture a whole new blog doing this!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  du bist der 12756 Besucher!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=